• Physiotherapeutin seit 1987
  • Hippotherapeutin seit 1991
  • schamanische Ausbildung bei Hubert Maria Dietrich 1999 - 2002
  • Pferdephysiotherapeutin seit 2002
  • Manuelle Lymphdrainage Pferd nach Prof. B. von Rautenfeld
  • telepathische Kommunikation mit Tieren 2010
  • laufende Weiterbildung und Forschung in schamanischer, energetischer und Bewusstseinsarbeit

Während meiner jahrelangen Tätigkeit als Pferdephysiotherapeutin entwickelte sich

mein Interesse hin zu den feinen Techniken der Osteopathie und Craniosacraltherapie.

Ich stellte fest, dass besonders Pferde als hochsensible Wesen sehr gut auf diese sanfte Behandlung reagieren.

Ich bildete mich in Energiearbeit weiter und übertrug diese auf Pferde.

 

Jedes Lebewesen ist von einem Energiefeld umgeben und von diesem durchdrungen und tauscht sich darüber mit seiner Umwelt aus (Kommunikation verläuft zu 80 % nonverbal).

Wenn man gelernt hat, dieses Energiefeld zu lesen, erfährt man sehr viel von seinem Gegenüber.

Pferde tun dies permanent und erhalten so als Fluchttiere ihre überlebenswichtigen Informationen.

 

Jedes Trauma (Verletzungen oder schlechte Erfahrungen) werden in diesem Energiefeld in den Körperzellen gespeichert und können zuerst zu Blockierungen des Energieflusses und später zu körperlichen Blockaden führen.

Dies kann sich beim Pferd in den verschiedensten Symptomen äußern, wie z.B. unklaren Lahmheiten, Rückenproblemen oder Verdauungsstörungen sowie durch Widersetzlichkeiten oder anderen Verhaltensauffälligkeiten.

 

Diese sichtbaren Störungen auf energetischer Ebene zu lösen führt zur Heilung.

 

Der Vorteil meiner Arbeit liegt darin, dass ich den körperlichen und den energetischen Bereich verbinde.

Beispielsweise werden verspannte Muskeln durch gezielte Massagegriffe gelockert und

anschließend mit energetischen Techniken die blockierte Energie wieder ins Fließen gebracht.

Dadurch werden sämtliche Körpersysteme (Organe, Nervensystem, Bewegungsapparat, Kreislauf und Stoffwechsel) wieder optimal versorgt und der Körper kann seine Selbstheilungskräfte aktivieren.