Dieser ganzheitliche Ansatz kombiniert die klassische Physiotherapie mit energetischer Behandlung.

 

Nach der Anamnese (Abklärung der Krankheitsgeschichte) durch den Besitzer führe ich einen gründlichen Befund des Körpers durch, um Verspannungen oder Verkürzungen der Muskulatur und Gelenkblockierungen festzustellen.

In der Behandlung arbeite ich vorwiegend mit manuellen Techniken, die ich mit dem nötigen Feingefühl einsetze.

 

  • Mobilisation eingeschränkter und blockierter Gelenke
  • Massagetechniken
  • Triggerpunkttherapie
  • Dehntechniken
  • Osteopathische Techniken
  • Manuelle Lymphdrainage bei Gewebeschwellungen, z. B. nach Sehnenverletzungen oder operativen Eingriffen

 

                                                                                                          Anschließend erfolgt die energetische Behandlung.